Persönlich

Leidenschaft:
Lösung komplexer Kommunikationsaufgaben.

Angebot:
Ganzheitliche Beratung und Projektmanagement. In meiner Tätigkeit als Design Consultant arbeite ich ständig mit anderen Unternehmen, Dienstleistern oder Freelancern zusammen, um die teilweise sehr unterschiedlichen Anforderungen erfüllen zu können. Fotografen, Grafiker, Texter, Programmierer, Architekten, Innenarchitekten, Messebauer, Druckereien, … . Ziel ist in der Regel die Sicherstellung effizienter, bedarfsorientierter und oft auch technologischer Lösungen.

Mein persönlicher Arbeitsschwerpunkt liegt auf Strategie und Konzeption. Design als Marken bildendes Element in allen Facetten betrieblicher oder institutioneller Kommunikation zu entwickeln, ist das womit ich mich am liebsten und bis ins kleinste Detail beschäftige. Die Herangehensweise ist dabei interdisziplinär. Ich verstehe mich zunächst als Kommunikationsdesigner. Frei von fachlichem Denken bin ich stets bemüht Inhalte nicht nur zu verpacken, sondern auch zu vermitteln.

Beflügelt, durch meine hohe Affinität zu technologischen Themen und Entwicklungen, kam es schon früh zu einer Konzentration auf den Bereich der digitalen Kommunikation. Inzwischen habe ich rund 20 Jahre, gewachsene, fundierte Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung interaktiver Kommunikationslösungen. Digitalisierung, IoT und Industrie 4.0 sind aktuell die großen Schlagworte. Dabei besteht die Herausforderung nicht nur in der Entwicklung neuer Systeme und Konzepte, sondern zu einem großen Teil in der intelligenten Vernetzung und Weiterentwicklung der bereits vorhandenen Resourcen, Informationen und Daten.

Als autorisierter Berater im Projekt „go-digital“ des Bundeswirtschaftsministeriums, kann ich hier zusammen mit der managee GmbH, Köln, hier auch Beratungsleistungen anbieten, für die eine nicht unerhebliche Förderung in Anspruch genommen werden kann.

Um so größer der Anspruch an neu zu schaffende Benutzerschnittstellen, die auch im alltäglichen, professionellen Umgang, im besten Falle zu Benutzererlebnissen werden. Ob Webanwendungen, App’s, ERP-, WaWi-, Shopsysteme, PPS-, Organisations-, Qualitätsmanagement-, Geräte-, Maschinen-, SCADA-Systeme, Bedienoberflächen, … .

Der intuitive Umgang garantiert einen leichten Zugang zu den wachsenden Datenmengen, mit dem größtmöglichen Nutzen. Neben dem pragmatischen Nutzen ist aber auch jede noch so kleine Anwendung ein emotional, markenbildendes Element zeitgemäßer Unternehmenskommunikation. Dabei sollte sich die eigene Marke nicht einem vorhandenen Standard unterordnen, sondern jede Möglichkeit der individuellen Ausdrucksform nutzen, um das eigene Image zu prägen und zu stärken.

Projekterfahrung im institutionellen Sektor ebenso wie im gewerblichen und industriellen Umfeld, bietet neben den nachweisbaren, gestalterischen Erfolgen und einem fundierten, technischen Know-How, die Basis für wirklich innovative, konzeptionelle und strategische Ansätze, ganzheitlich Lösungen und Beratung. Dabei geht es um Medien übergreifende Erlebniswelten nicht nur in der digitalen, sondern auch in der realen Welt.

Ich biete:
Brand Management, Design Thinking, Corporate Communication, Experience Design, Web & Mobile Design and Development, Platform Architecture & Transformation, Project Management, Digital Transformation

Studium Kommunikationsdesign an der FH Münster, FH Düsseldorf und Ravensbourne College of Design and Communication, London.
Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).
Englischer BA Degree, mit Auszeichnung.
Abschluss FH Düsseldorf, Dipl. Designer.
Ab 1994 bei der DWS Werbeagentur in Duisburg.
Von 1996 bis 2001 geschäftsführender Gesellschafter.
Seit 2002 da®da designprojekt.
Seit 2007 Büro bei Red Cell Werbeagentur GmbH, ab 2012 Scholz & Friends Düsseldorf
Von 2006 bis 2012 Dozent für Design an der Ruhrakademie in Schwerte
Seit 2012 »botschaffft – Ständige Vertretung für gutes Design« in Hagen
Seit 2013 „Vertretung“ in Düsseldorf bei der 744 Werbeagentur
Seit 2015 autorisierter Berater im Projekt „go-digital“ des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)